Mehr gelungene Schläge


Erhöhe die Anzahl der gelungenen Schläge


Viele Golfer üben brav auf der driving range und schlagen Ball für Ball. Nicht alle dabei haben ein Ziel vor Augen. Wichtig ist es keinen einzigen Schlag ohne zu zielen auszuführen. Nur wenn man sich vorher auf sein Ziel ausgerichtet hat und es anvisiert kann man danach bewerten ob der Schlag gut oder schlecht war. Leider stellen sich viele Übende noch immer auf die range und schlagen Bälle völlig ziellos raus.

Gehen wir davon aus das wir alle Menschen mit Ziele sind, wir schlagen unsere Bälle also ausnahmslos alle zielgerichtet. Wie viele davon erreichen wirklich ihr Ziel? 60 - 70 - 80 – oder gar 90%?

Nehmen wir an wir schlagen 80% aller Übungsbälle in unseren Zielkorridor.  Würden wir nun vor jedem reellen Übungsschlag einen Probeschwung so durchführen als hätten wir einen Ball geschlagen, dann hätten wir unsere Anzahl der Schwünge verdoppelt. Bei jedem Probeschwung visualisieren wir den exakten Ballflug und visualisieren auch wie der Ball exakt im Ziel landet und ausrollt. Daraus ergibt sich wir haben am Ende der Übungseinheit z.B. nicht wie ursprünglich 100 Bälle mit 80% Erfolg geschlagen, sondern in Summe 200 Bälle mit 90% Erfolg!

Das ist für unsere mentale Einstellung ein riesiger Unterschied, ob wir uns bewusst sind 90% aller Bälle ins Ziel zu bringen oder nur 80%. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle das die Hälfte der Bälle „nur“ visualisiert waren.

Probier es einfach aus. Das Ergebnis wird sich schon nach recht kurzer Zeit bemerkbar machen.

Auch Du kannst Deine Grenzen mit Hilfe von mentalen Techniken weit hinausschieben.






moziloCMS 1.11.2 | Sitemap | Letzte Änderung: Nimm das Gefühl mit (17.04.2017, 09:45:34)